Zither neu erleben!
Zither neu erleben!

CD des LZO (2004)


Im November 2004 wurde in Koproduktion mit dem SWR Studio Freiburg die erste CD des LZO Baden-Württemberg aufgenommen.
Die CD ist gegen Rechnung erhältlich über die „Kontaktadresse“ zum Preis von 10 Euro je Stück zzgl. Porto- und Verpackungskosten.

Artikel von Ralf Colin aus dem Saitenspiel:
Presse: Auszug aus dem Saitenspiel 5/2005, Verfasser: R. Colin:
[...] Das Ergebnis dieses Erfolges ist auf dieser CD zu hören, die in Koproduktion mit dem SWR Studio Freiburg im November 2004 entstand. Getreu dem Motto des Orchesters sind Originalwerke zeitgenössischer Komponisten wie Fritz Pilsls "Impressionen für Zitherorchester" angenehm abwechslungreich und jugendlich frisch eingespielt. Aber auch Bearbeitungen unterschiedlicher Komponisten und Stilrichtungen, die vorwiegend von Gernot Sauter stammen, sind auf der CD enthalten.
Genannt seien hier die "Fünf Stücke" von Felix Mendelssohn-Bartholdy und Edvard Griegs "Aus Holbergs Zeit". Die CD stellt einen gelungenen und nicht nur für das interpretierende Orchester repräsentativen "zithorchestralen" Querschnitt dar, sondern zeigt auch die hervorragende und erfolgreiche Arbeit des Ensembles, das jugendliche Spieler auch bei größeren Wegen motivieren kann, im Orchester zu musizieren. [...] 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Landeszitherorchester Baden-Württemberg